GRUB EFI Neuinstallation

Nachdem ich meine Uhrzeit auf meinem Debian system umgestellt
hatte, bootete der Computer nichtmehr.
Eine Neuinstallation von GRUB hat das Problem gelöst.

Benötigte Programme herunterladen

Man benötigt REFIND ein Tool
welches nach vorhandenen Systempartitionen sucht, und Bootoptionen anzeigt.
win32diskimager ist ein Tool mit welche man
bootfähige Imagedateien auf einen USB stick schreiben kann.
Ein Mirror der Dateien findet man hier: Archiv.

Vorbereitung

REFIND img version herunterladen und mit win32diskimager auf einen USB Stick schreiben.
Linux Booten, hierbei muss man den EFI Linux eintrag auswählen, nicht den Kernel-Legacy eintrag.
Ansonnsten lässt sich GRUB womöglich nicht im EFI Modus installieren.

Linux GRUB installation

Prüfen ob diese Datei existiert, um sicherzustellen man hat im EFI modus gebootet.

/sys/firmware/efi

Überprüfen ob die EFI Partition gemountet ist

mount /dev/<dev123> /boot/efi

Grub neu installieren

apt-get install --reinstall grub-efi
grub-install /dev/<dev>
update-grub

Bootloader Datei prüfen

file /boot/efi/EFI/debian/grubx64.efi
/boot/efi/EFI/debian/grubx64.efi: PE32+ executable (EFI application) x86-64 (stripped to external PDB), for MS Window